Navigator
Categories

Das Israel Palästina Probleme

Nutzungs Regeln, Sie erklären sich automatisch mit diesen Regeln einverstanden bei betreten der einzelnen Bereiche und öffnen der Artikel und Themen als auch der Veröffentlichung von Themen und Artikeln.
http://www.s-c-o-c.de/FILES/Regeln_der_ ... O-C.de.pdf
Der Portal Betreiber und Domaininhaber entscheidet alleine und selbst welche Produkte und Artikel auf der Portal Hauptseite angezeigt, beworben und präsentiert werden. Eine Spende an die Glaubensgemeinde kann hilfreich bei dieser Entscheidung sein.
Änderungen ab Feb 2018 für Moslem bitte lesen:
http://www.s-c-o-c.de/FILES/febmoslem.html
Forum Rules
Nutzungs Regeln, Sie erklären sich automatisch mit diesen Regeln einverstanden bei betreten der einzelnen Bereiche und öffnen der Artikel und Themen als auch der Veröffentlichung von Themen und Artikeln.
http://www.s-c-o-c.de/FILES/Regeln_der_ ... O-C.de.pdf
Der Portal Betreiber und Domaininhaber entscheidet alleine und selbst welche Produkte und Artikel auf der Portal Hauptseite angezeigt, beworben und präsentiert werden. Eine Spende an die Glaubensgemeinde kann hilfreich bei dieser Entscheidung sein.
Änderungen ab Feb 2018 für Moslem bitte lesen:
http://www.s-c-o-c.de/FILES/febmoslem.html

Das Israel Palästina Probleme

PostAuthor: Joerg.K » 14 May 2018, 12:33

Bildschirmfoto_2018-05-14_13-31-03.png

Das Israel Palästina Probleme

Ch als Deutscher kenne solche Probleme, das man uns die Stadt der Städte, fast die heilige Deutsche Stadt genommen hat und sie lange lange Jahre im Feindes Land lag …….
Eine schmerzhafte Nachwirkung eines Fehlers den Deutschland vor über 72 Jahren begangen hatte….
Man nahm uns einfach unsere Hauptstadt und schon was Berlin fast in Feindesshand….
Wenn ich mir die Situation Palästina – Israel so ansehe…… dann sehe ich viele Gemeinsamkeiten.
Allerdings waren die Deutschen dezenter und zurückhaltender und haben es dann doch irgendwie geschafft, das Berlin und der uns genommene Teil die DDR wieder eins wurden und wir dann wieder unsere quasi heilige Hauptstadt Berlin zurück hatten…..
Wenn ich mir erinnere, dann waren die Kurden einmal so intelligent und haben Erdogan den Frieden angeboten, dadurch wurden Erdogan plötzlich die Argumente an zu greifen genommen.
Gut, wie fast immer haben sich die Kurden verzockt und alles ging schiefer als schief.
Wenn Israel nun als Staat anerkannt wird…… Was ist das nächste?
Kann es dann sein, das Palästina als eigenständiger Staat anerkannt wird und auch irgend ein anderes Land dann seien Bootschaft nach Palästina, also Ramallah und dann später nach Ost Jerusalem verlegt und bei der Möglichkeit gleich der Gaza Streifen als ein Teil Palästinas anerkannt wird?
Denkbar würde so etwas sein, denn nicht nur Israel hat das Recht so zu handeln.
Was würde dann passieren wenn der Gaza Streifen und Palästina ein Staat sind ?
Und das umstrittene West Jordan Land eine Ausnahme sein würde wo beide Staaten das gleiche Sagen und Recht haben.
Dann sind sie anerkannt und in der gleichen Situation wie damals Deutschland.
Gut der Weg bis Jerusalem dann .. sagen wir einmal „anders“ sein würde ist wohl weit….
Aber…
Was würde sein wenn Israel und Palästina plötzlich so zu sagen kooperieren, zwar getrennte Staatsführung hätten aber doch eins sind?
Ist so etwas denkbar?
Es ist, die Geschichte hat uns gelehrt, das zum Beispiel in Deutschland zur Zeit der Königshäuser einzelne Grafschaften zwar zum Kaiser Reich gehörten aber doch nicht so ganz, weil sie immer ihr eigenes Süppchen gekocht hatten….
Es würde mich nicht wundern wenn irgendwann ein anderes Land eine Bootschaft in Ost Jerusalem oder Ramallah eröffnen würde…...
Alle von mir verfassten Text unterliegen kompl. und inhaltlich meinem Urheberrecht.
Wenn du Fehler findest, darfst du sie behalten oder mich darüber informieren, Die Art der Arudrucksweise und Rethorik ist meine Entscheidung.
Wer sich fragt was hier veröffentlicht wird, sollte mich dazu ansprechen, nichts wird hier ohne Grund veröffentlicht. Wie bekannt habe ich ein Problem mit der Scientology L.A. und erwarte für die unfreiwillige Zwangsmitgliedschaft, Rufschädigung und dem Versuch mir meinen Christlichen Glauben zu nehmen eine Entschädigung nicht unter 150Mio Euro zzgl Steuern. Scientology ist ein kriminelles Geschäftsmodell und kann deshalb kein Glaube sein sondern ist eine Sekte, das seine Mitglieder ausbeutet und in die Armut bringt, Nachweise sind im Netz zu finden. Secondar Church of Cannabis sorgt dagegen dafür das seine Mitglider nach Möglichkeit in den Wohlstand gelangen ohne den Betrug an dein eigenen Mitgliedern zu begehen.
My Photo Album: http://s-c-o-c.de/gallery/album.php?album_id=2
Ehrenamtlicher Mitarbeiter ohne Bezüge der Abteilung "K" Joschkar-Ola, Russland / Internet Kriminalität SCAM (organisiertes Verbrechen) Anmerkung, die ehrenamtliche Tätigkeit wird aufgrund div. Gründen zum 01.01.2019 endgültig beendet. Es bedeutet auch, das damit zum 01.01.2019 die Berechtigung meine Daten ein zu sehen endgültig entzogen ist. Ich stehe aber weiterhin bei Fragen kostenpflichtig, wie bekannt Stundensatz a 333,00 Euo/netto zzgl., zur Verfügung. Noch offene Verbindlichkeiten und Ansprüche sind zu begleichen (Wie bekannt befinde ich mich im Insolvenzrecht und Verpflichtung)
Image
Wer sich fragt was das bedeutet, sollte es übersetzen.
User avatar
Joerg.K
Site Admin
 
Posts: 1522
Images: 1447
Joined: 08 Jul 2017, 06:59

Return to Small Talk



cron