Cannabis: Die Logik Marktdominanz zu bekommen

Nutzungs Regeln, Sie erklären sich automatisch mit diesen Regeln einverstanden bei betreten der einzelnen Bereiche und öffnen der Artikel und Themen als auch der Veröffentlichung von Themen und Artikeln.
http://www.s-c-o-c.de/FILES/Regeln_der_ ... O-C.de.pdf
Der Portal Betreiber und Domaininhaber entscheidet alleine und selbst welche Produkte und Artikel auf der Portal Hauptseite angezeigt, beworben und präsentiert werden. Eine Spende an die Glaubensgemeinde kann hilfreich bei dieser Entscheidung sein.
Änderungen ab Feb 2018 für Moslem bitte lesen:
http://www.s-c-o-c.de/FILES/febmoslem.html
Forum Rules
Nutzungs Regeln, Sie erklären sich automatisch mit diesen Regeln einverstanden bei betreten der einzelnen Bereiche und öffnen der Artikel und Themen als auch der Veröffentlichung von Themen und Artikeln.
http://www.s-c-o-c.de/FILES/Regeln_der_ ... O-C.de.pdf
Der Portal Betreiber und Domaininhaber entscheidet alleine und selbst welche Produkte und Artikel auf der Portal Hauptseite angezeigt, beworben und präsentiert werden. Eine Spende an die Glaubensgemeinde kann hilfreich bei dieser Entscheidung sein.
Änderungen ab Feb 2018 für Moslem bitte lesen:
http://www.s-c-o-c.de/FILES/febmoslem.html

Cannabis: Die Logik Marktdominanz zu bekommen

PostAuthor: Joerg.K » 15 Aug 2018, 05:53

Cannabis: Die Logik Marktdominanz zu bekommen

Nun……
Finden wir zunächst heraus was Marktdominanz ist und ob es Produkte gibt, die schwer eine gewollte, erzeugte und gesteuerte Marktdominanz bekommen können.
Finden wir auch heraus, welche Fehler andere in ihrer Denkweise und Logik haben und die eigenen Produkte so nur sehr schwer am Markt zu verkaufen sind bzw. sie sich selbst behindern.
Ist Konkurrenz besser als Mitbewerber?

Was können die Stolper Steine und Hinderungs-Gründe sein um ein Produkt zur Marktdominanz zu bringen?
Ein schwerer Zugang zum Produkt.
Harte Regeln die einen leichten Erwerb sehr erschweren.
Hohe Kosten.
Mindere Qualität.
Schlechter Service und Garantieleistungen.
Und anderes.

Das bedeutet, das ein Produkt das gut und gewollt ist sich dann sehr gut verkaufen lässt wenn es überall leicht zu bekommen ist, wenn es eine gute Qualität hat, wenn der Preis sehr gut ist und die Service Leistung überdurchschnittlich gut ist.

Da bedeutet, das die Logik der Bundesregierung, der Bundes Cannabis Agentur und der legalen Apotheken Abgabestellen einfach zu kompliziert, zu teuer, zu geringe Auswahl, zu oft Unterversorgung und zu oft minderwertige Qualität bietet und zeigt.
Das bedeutet, das die Bundes Regierung, die Pharma und Apotheker entweder verhindern will das legale Cannabis Abgabestellen entstehen um über ihr Monopol den Zwang ausüben wollen das nur deren Abgabestellen das Recht des Vertriebes besitzen.
Das bedeutet aber auch, das nur sehr wenige in der Lage sein werden sich die legalen Cannabis Produkte leisten zu können oder bereit sind sich der Tortur unterziehen wollen prüfen zu lassen ob sie legalen Zugang bekommen obwohl die Fakten und Krankheitsbild es schon belegt haben.
Das bedeutet, das dass wahre Monopol dann niemals die Bundesregierung, die Pharma oder die Apotheken sein werden können wenn andere weitaus mehr Vielfalt anbieten, bessere Qualität, keine Versorgungs-Engpässe oder Unterversorgung haben und die Preise weitaus besser sind als die der Abgabestellen die durch die Regierung zugelassen wurden.

Das bedeutet, das die Regierung und ihre Lobby zum dumm, borniert und überheblich sind um zu erkennen das der Kunde und das Volk entscheiden wo sie was kaufen und zu welchem Preis sie kaufen.

Die Dummheit einer völlig verblödeten Lobby die glaubt die Welt zu beherrschen und ihr eigenes Volk das keine Sklaven mehr sein will los werden will und versucht sie gegen Ausländer aus zu tauschen.

Nun…. Ihr habt die Ausländer, nehmt sie und geht doch einfach mit euren neuen Sklaven !


AMEN !

Bild Quelle:
https://www.sk-apotheken.de/leistungen/ ... arenlager/
Alle von mir verfassten Text unterliegen kompl. und inhaltlich meinem Urheberrecht.
Wenn du Fehler findest, darfst du sie behalten oder mich darüber informieren, Die Art der Arudrucksweise und Rethorik ist meine Entscheidung.
Wer sich fragt was hier veröffentlicht wird, sollte mich dazu ansprechen, nichts wird hier ohne Grund veröffentlicht. Wie bekannt habe ich ein Problem mit der Scientology L.A. und erwarte für die unfreiwillige Zwangsmitgliedschaft, Rufschädigung und dem Versuch mir meinen Christlichen Glauben zu nehmen eine Entschädigung nicht unter 150Mio Euro zzgl Steuern. Scientology ist ein kriminelles Geschäftsmodell und kann deshalb kein Glaube sein sondern ist eine Sekte, das seine Mitglieder ausbeutet und in die Armut bringt, Nachweise sind im Netz zu finden. Secondar Church of Cannabis sorgt dagegen dafür das seine Mitglider nach Möglichkeit in den Wohlstand gelangen ohne den Betrug an dein eigenen Mitgliedern zu begehen.
My Photo Album: http://s-c-o-c.de/gallery/album.php?album_id=2
Ehrenamtlicher Mitarbeiter ohne Bezüge der Abteilung "K" Joschkar-Ola, Russland / Internet Kriminalität SCAM (organisiertes Verbrechen) Anmerkung wird aufgrund div. Gründen zum 01.01.2019 endgültig beendet. Es bedeutet auch, das damit zum 01.01.2019 die Berechtigung meine Daten ein zu sehen endgültig entzogen ist. Ich stehe aber weiterhin bei Fragen kostenpflichtig, wie bekannt Stundensatz a 333,00 Euo/netto zzgl., zur Verfügung. Noch offene Verbindlichkeiten und Ansprüche sind zu begleichen (Wie bekannt befinde ich mich im Insolvenzrecht und Verpflichtung)
Image
Wer sich fragt was das bedeutet, sollte es übersetzen.
User avatar
Joerg.K
Site Admin
 
Posts: 1522
Images: 1447
Joined: 08 Jul 2017, 06:59

Return to Small Talk



cron