Navigator
Categories

Wann ist SCAM (Internetbetrug) SCAM ?

Nutzungs Regeln, Sie erklären sich automatisch mit diesen Regeln einverstanden bei betreten der einzelnen Bereiche und öffnen der Artikel und Themen als auch der Veröffentlichung von Themen und Artikeln.
http://www.s-c-o-c.de/FILES/Regeln_der_ ... O-C.de.pdf
Der Portal Betreiber und Domaininhaber entscheidet alleine und selbst welche Produkte und Artikel auf der Portal Hauptseite angezeigt, beworben und präsentiert werden. Eine Spende an die Glaubensgemeinde kann hilfreich bei dieser Entscheidung sein.
Änderungen ab Feb 2018 für Moslem bitte lesen:
http://www.s-c-o-c.de/FILES/febmoslem.html
Forum Rules
Nutzungs Regeln, Sie erklären sich automatisch mit diesen Regeln einverstanden bei betreten der einzelnen Bereiche und öffnen der Artikel und Themen als auch der Veröffentlichung von Themen und Artikeln.
http://www.s-c-o-c.de/FILES/Regeln_der_ ... O-C.de.pdf
Der Portal Betreiber und Domaininhaber entscheidet alleine und selbst welche Produkte und Artikel auf der Portal Hauptseite angezeigt, beworben und präsentiert werden. Eine Spende an die Glaubensgemeinde kann hilfreich bei dieser Entscheidung sein.
Änderungen ab Feb 2018 für Moslem bitte lesen:
http://www.s-c-o-c.de/FILES/febmoslem.html

Wann ist SCAM (Internetbetrug) SCAM ?

PostAuthor: Joerg.K » 28 Apr 2018, 05:38

IMG-20180410999999-2.jpg
IMG-20180410999999-2.jpg (25.97 KiB) Viewed 330 times

Wann ist SCAM (Internetbetrug) SCAM ?
SCAM ist der Begriff für den Romance Dating Internet Betrug.
Es bedeutet, das über das Internet versucht wird einzelne oder mehrere Personen dazu zu bringen Geld für etwas zu bezahlen das sie nicht bekommen.
Ab wann ist SCAM Betrug?
In Deutschland ist das eindeutig dadurch gesetzlich geregelt, das es erst dann Betrug ist wenn die Straftat ausgeübt wurde.
Ist eine Internet Plattform die eindeutig und offensichtlich davor warnt das man niemals Geld an irgendjemanden bezahlen soll ohne das man sich sicher ist dafür eine Gegenleistung zu bekommen illegal oder darf man den Betrieb so einer Webseite verbieten?
NEIN !
Darf so eine Webseite in anderen Ländern in denen die Gesetzliche Situation anders ist gesperrt und verboten werden?
Ja !
Darf ein Land das andere Gesetze hat verlangen das in dem Land in dem die Gesetze den Betrieb erlauben veranlassen oder versuchen zu erzwingen das so eine Webseite gesperrt wird?
NEIN !
Wenn eine Webseite die Gesetzlichen Regeln einhält und z.B. in dem Land indem sie betrieben und gehostet wird es erlaubt ist davor zu warnen das es sich um SCAM handeln kann und Bilder veröffentlicht werden die nachbearbeitet wurden um die FSK Regeln zu erfüllen um zu verhindern das Schambereiche oder Brustwarzen gezeigt werden, erfüllt diese Webseite die gesetzlichen Regeln.
Wenn diese Webseite aber Privatbereiche anbietet und die Überprüfung und Frage Stellung so ausgelegt ist das eindeutig beantwortet werden muss ob man min. 18 Jahre alt ist und ob man Moslem ist und auch aus welchem Land man kommt um zu verhindern das solche Personen über die Privat Bereiche die gesetzlichen Regeln umgehen und auch wie in einigen Ländern gegen die Gepflogenheiten des Glaubens verstoßen wird.
Wenn beider Registrierung und Anmeldung auf so einer Webseite solche Informationen erfragt werden und sie nicht wahrheitsgemäß beantwortet werden, ist nicht der Betreiber für diese bewusst falsch beantworteten Fragen und Antworten verantwortlich zu machen, sondern die Person die unwahrheits-gemäß die gestellten Fragen beantwortet hat.
Erst wenn bekannt wird oder wurde das eine Person bewusst gelogen und falsch geantwortet hat besteht der Grund diese Person zu sperren und aus zu schleißen um den weiteren Missbrauch zu verhindern und unterbinden.
Das gleiche gilt in dem Fall sobald über eine Webseite eine Kriminelle Aktivität zu betrieben wird. So lange wie die Webseite keine Kriminellen Aktivitäten in dem Land in dem sie registriert und gemeldet als auch angemeldet ist betreibt, besteht kein Grund so eine Webseite zu sperren
.
Grundsätzlich ist es so, das Leicht-gläubigkeit in der heutigen Zeit ein riesen Problem ist.
Ein weiteres Problem ist es, das dass Internet keine Grenzen kennt und alle Webseiten überall auf der Welt aufgerufen werden können, auch in den Ländern in denen sie möglicherweise gegen geltendes Recht verstoßen. In so einem Fall sind dann solche Webseiten in den Ländern zu sperren wo sie die gegen die Gepflogenheiten oder die Gesetze verstoßen, aber auch nur dort
Wenn eine Webseite sich auch offenkundig mit dem Thema SCAM beschäftigt und versucht dies zu verhindern und dann versucht wird solche Webseiten zu verbieten, liegt der begründete Verdacht nahe, das die, die versuchen solche Webseiten verbieten zu lassen die Personen Kreise sind, die sich dadurch gestört fühlen und die SCAM Betreiber sind.
Grundsätzlich ist es so, das jeder Webseite die sich auch damit beschäftigt kriminelle Aktivitäten nach ihren Möglichkeiten zu unterbinden nicht das Ziel verfolgen kann kriminelle Aktivitäten zu betrieben, zu begünstigen, zu unterstützen oder zu betrieben.
Alle von mir verfassten Text unterliegen kompl. und inhaltlich meinem Urheberrecht.
Wenn du Fehler findest, darfst du sie behalten oder mich darüber informieren, Die Art der Arudrucksweise und Rethorik ist meine Entscheidung.
Wer sich fragt was hier veröffentlicht wird, sollte mich dazu ansprechen, nichts wird hier ohne Grund veröffentlicht. Wie bekannt habe ich ein Problem mit der Scientology L.A. und erwarte für die unfreiwillige Zwangsmitgliedschaft, Rufschädigung und dem Versuch mir meinen Christlichen Glauben zu nehmen eine Entschädigung nicht unter 150Mio Euro zzgl Steuern. Scientology ist ein kriminelles Geschäftsmodell und kann deshalb kein Glaube sein sondern ist eine Sekte, das seine Mitglieder ausbeutet und in die Armut bringt, Nachweise sind im Netz zu finden. Secondar Church of Cannabis sorgt dagegen dafür das seine Mitglider nach Möglichkeit in den Wohlstand gelangen ohne den Betrug an dein eigenen Mitgliedern zu begehen.
My Photo Album: http://s-c-o-c.de/gallery/album.php?album_id=2
Ehrenamtlicher Mitarbeiter ohne Bezüge der Abteilung "K" Joschkar-Ola, Russland / Internet Kriminalität SCAM (organisiertes Verbrechen) Anmerkung, die ehrenamtliche Tätigkeit wird aufgrund div. Gründen zum 01.01.2019 endgültig beendet. Es bedeutet auch, das damit zum 01.01.2019 die Berechtigung meine Daten ein zu sehen endgültig entzogen ist. Ich stehe aber weiterhin bei Fragen kostenpflichtig, wie bekannt Stundensatz a 333,00 Euo/netto zzgl., zur Verfügung. Noch offene Verbindlichkeiten und Ansprüche sind zu begleichen (Wie bekannt befinde ich mich im Insolvenzrecht und Verpflichtung)
Image
Wer sich fragt was das bedeutet, sollte es übersetzen.
User avatar
Joerg.K
Site Admin
 
Posts: 1522
Images: 1447
Joined: 08 Jul 2017, 06:59

Return to Öffentlich



cron