Navigator
Categories

USA-Nato machtlos bei Dong-Feng-21D Raketen

Nutzungs Regeln, Sie erklären sich automatisch mit diesen Regeln einverstanden bei betreten der einzelnen Bereiche und öffnen der Artikel und Themen als auch der Veröffentlichung von Themen und Artikeln.
http://www.s-c-o-c.de/FILES/Regeln_der_ ... O-C.de.pdf
Der Portal Betreiber und Domaininhaber entscheidet alleine und selbst welche Produkte und Artikel auf der Portal Hauptseite angezeigt, beworben und präsentiert werden. Eine Spende an die Glaubensgemeinde kann hilfreich bei dieser Entscheidung sein.
Änderungen ab Feb 2018 für Moslem bitte lesen:
http://www.s-c-o-c.de/FILES/febmoslem.html
Forum Rules
Nutzungs Regeln, Sie erklären sich automatisch mit diesen Regeln einverstanden bei betreten der einzelnen Bereiche und öffnen der Artikel und Themen als auch der Veröffentlichung von Themen und Artikeln.
http://www.s-c-o-c.de/FILES/Regeln_der_ ... O-C.de.pdf
Der Portal Betreiber und Domaininhaber entscheidet alleine und selbst welche Produkte und Artikel auf der Portal Hauptseite angezeigt, beworben und präsentiert werden. Eine Spende an die Glaubensgemeinde kann hilfreich bei dieser Entscheidung sein.
Änderungen ab Feb 2018 für Moslem bitte lesen:
http://www.s-c-o-c.de/FILES/febmoslem.html

USA-Nato machtlos bei Dong-Feng-21D Raketen

PostAuthor: Joerg.K » 19 May 2018, 10:56

Bildschirmfoto_2018-05-19_11-49-36.png

USA-Nato machtlos bei Dong-Feng-21D Raketen
Wie man so hört und zu lesen bekommt, (Quelle unten)
ist es so, das die USA zähneknirschend und sicherlich erniedrigt zugeben mussten, das sie gegen die einschüchternden Ballistischen Raketen Dong-Feng-21D machtlos sind und diese nicht abfangen können.
Das bedeutet, das die US Amerikansiche Flotte sich den Chinesichen und Russichen Festland nicht mehr als ca. 1500 Km nähern kann um so außer Reichweite der Bedrohung durch die Dong-Feng-21D Raketen zu sein und nicht Gefahr zu laufen versenkt zu werden !
Aber……
Die Rüstungs-Entwicklung Russlands hat nicht geschlafen wie man hört und neue, noch mächtigere, noch gefährlichere Raketen entwickelt, erfolgreich getestet und schon im Einsatz.
Es handelt sich dabei um das neue Hyperschall-Raketensysteme „Kinschal“
Nähere Details sind mir nocht bekannt, aber so wie ich die Russische Logik und Entwicklung kenne, ist es sicherlich so, das diese Bedrohung mehr als Real ist und die US Amerikanische Flotte auf noch größere Distanz und Entfernung bedroht, das bedeutet, das die US Flotte noch weiter auf Abstandgehen muss zu China und Russland um nicht auf den Grund des Pazifik geschickt zu werden !
Und was macht Deutschland in dieser Situation?
Reden… Reden.. Reden und wenn es soweit ist könnte man stolz zu Russland sagen… „in etwa übermorgen hätten wir einen Plan wie wir uns zu verhalten hätten und was wir zu tun haben um dann evtl. nach zu rüsten und unsere Bundeswehr wieder Einsatzbereit zu bekommen“
(meine pers. Anmerkung… ABSOLUT PEINLICH was die da im Kasperamt, Redewendung des Volkes, so rum hampeln und nicht weiter wissen)
Von den USA wollen wir mal ganz schweigen, denn dort scheint ja das pure Chaos ausgebrochen zu sein und irgendwie alles außer Kontrolle geraten zu sein, was natürlich auch den Vorteil hat, das dieses Chaos die Wahrscheinlichkeit einer Bedrohung für Russland und und China mindert…..
Berücksichtigt man dann noch die Tatsache, das die USA ja restlos pleite sind, besteht auch die Möglichkeit, zu gegeben peinlich für USA, das die Armee und Flotte der USA auf halben Weg ein Notsignal sendet mit dem Hinweis „Tank leer, Nahrung aufgebraucht, keine Munition mehr“
Noch peinlicher geht es wohl nicht zumal ja bekannt ist wo die wahren Probleme sind die verhindern, das dass nötige Kapital vorhanden ist um dies zu verhindern und ändern, eine völlige Handlungsunfähigkeit wie ich meine. Sicherlich wird es Stimmen geben die nun zu Recht behaupten, das der US Imperialismus mehr oder weniger als geschlagen gelten und dem Untergang nahe.
Man fragt sich schon länger, ob es sein kann, das die eigene Regierung Angst vor den eigenen Militärs und Exekutiv Kräften hat, was dann erklären würde weshalb diese so ausgedünnt werden, was dann auch bedeuten wird, das die regierenden begründet Angst zu haben scheinen wenn sie gegen ihren Auftrag und geltendes Recht zur Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft verstoßen……
Aber,lest selbst…..


https://de.sputniknews.com/technik/2018 ... m-pazifik/
Russische Hyperschall-Raketensysteme „Kinschal“ können als die neuen großen „Flugzeugträger-Killer“ im Pazifik gelten. Diese Meinung hat der Journalist Abraham Ait in der Zeitschrift „The Diplomat“ geäußert.
Die neue mächtige Waffe könne Moskau und Peking helfen, die Militärpräsenz des Westens im asiatisch-pazifischen Raum zu reduzieren, heißt es im Artikel.
Zuvor habe Washington hauptsächlich die chinesischen ballistischen Anti-Schiffs-Raketen „Dong-Feng-21D“ gefürchtet. Sie könnten US-Flugzeugträger zerstören, die bis zu 1400 Kilometer von der chinesischen Küstenlinie entfernt seien. Die Marine der Vereinigten Staaten habe ihre Unfähigkeit zugegeben, die DF-21D abzuwehren, was Washington zu einem diskreteren Verhalten gezwungen habe, so der Journalist weiter.
Jetzt könne in der Region auch die „Kinschal“ auftauchen. Die einzigartige Kombination aus Präzision, Reichweite und Hyperschallgeschwindigkeit soll diese moderne russische Waffe zu einem „wirklich tödlichen Schiffsjäger“ machen.
„Obwohl die DF-21D eine einzigartige und herausragende Waffe ist, werden neue russische Hyperschall-Raketen ‚Kinschal‘ ab 2018 die Hauptgefahr für US-Kriegsschiffe im asiatisch-pazifischen Raum sein“, fasste Ait abschließend zusammen.
Russlands Präsident Wladimir Putin hatte die „Kinschals“ und andere neueste russische Waffensysteme im März vor der Föderalversammlung präsentiert.
Die Hyperschall-Raketensysteme können gegen Flugzeugträger, Zerstörer und Kreuzer eines eventuellen Feindes eingesetzt werden.
Alle von mir verfassten Text unterliegen kompl. und inhaltlich meinem Urheberrecht.
Wenn du Fehler findest, darfst du sie behalten oder mich darüber informieren, Die Art der Arudrucksweise und Rethorik ist meine Entscheidung.
Wer sich fragt was hier veröffentlicht wird, sollte mich dazu ansprechen, nichts wird hier ohne Grund veröffentlicht. Wie bekannt habe ich ein Problem mit der Scientology L.A. und erwarte für die unfreiwillige Zwangsmitgliedschaft, Rufschädigung und dem Versuch mir meinen Christlichen Glauben zu nehmen eine Entschädigung nicht unter 150Mio Euro zzgl Steuern. Scientology ist ein kriminelles Geschäftsmodell und kann deshalb kein Glaube sein sondern ist eine Sekte, das seine Mitglieder ausbeutet und in die Armut bringt, Nachweise sind im Netz zu finden. Secondar Church of Cannabis sorgt dagegen dafür das seine Mitglider nach Möglichkeit in den Wohlstand gelangen ohne den Betrug an dein eigenen Mitgliedern zu begehen.
My Photo Album: http://s-c-o-c.de/gallery/album.php?album_id=2
Ehrenamtlicher Mitarbeiter ohne Bezüge der Abteilung "K" Joschkar-Ola, Russland / Internet Kriminalität SCAM (organisiertes Verbrechen) Anmerkung, die ehrenamtliche Tätigkeit wird aufgrund div. Gründen zum 01.01.2019 endgültig beendet. Es bedeutet auch, das damit zum 01.01.2019 die Berechtigung meine Daten ein zu sehen endgültig entzogen ist. Ich stehe aber weiterhin bei Fragen kostenpflichtig, wie bekannt Stundensatz a 333,00 Euo/netto zzgl., zur Verfügung. Noch offene Verbindlichkeiten und Ansprüche sind zu begleichen (Wie bekannt befinde ich mich im Insolvenzrecht und Verpflichtung)
Image
Wer sich fragt was das bedeutet, sollte es übersetzen.
User avatar
Joerg.K
Site Admin
 
Posts: 1522
Images: 1447
Joined: 08 Jul 2017, 06:59

Return to Öffentlich



cron