Navigator
Categories

Was passiert wenn IT Entwickler entführt werden?

Nutzungs Regeln, Sie erklären sich automatisch mit diesen Regeln einverstanden bei betreten der einzelnen Bereiche und öffnen der Artikel und Themen als auch der Veröffentlichung von Themen und Artikeln.
http://www.s-c-o-c.de/FILES/Regeln_der_ ... O-C.de.pdf
Der Portal Betreiber und Domaininhaber entscheidet alleine und selbst welche Produkte und Artikel auf der Portal Hauptseite angezeigt, beworben und präsentiert werden. Eine Spende an die Glaubensgemeinde kann hilfreich bei dieser Entscheidung sein.
Änderungen ab Feb 2018 für Moslem bitte lesen:
http://www.s-c-o-c.de/FILES/febmoslem.html
Forum Rules
Nutzungs Regeln, Sie erklären sich automatisch mit diesen Regeln einverstanden bei betreten der einzelnen Bereiche und öffnen der Artikel und Themen als auch der Veröffentlichung von Themen und Artikeln.
http://www.s-c-o-c.de/FILES/Regeln_der_ ... O-C.de.pdf
Der Portal Betreiber und Domaininhaber entscheidet alleine und selbst welche Produkte und Artikel auf der Portal Hauptseite angezeigt, beworben und präsentiert werden. Eine Spende an die Glaubensgemeinde kann hilfreich bei dieser Entscheidung sein.
Änderungen ab Feb 2018 für Moslem bitte lesen:
http://www.s-c-o-c.de/FILES/febmoslem.html

Was passiert wenn IT Entwickler entführt werden?

PostAuthor: Joerg.K » 25 Jul 2018, 12:09

Bildschirmfoto_2018-07-25_13-08-15.png

Was passiert wenn IT Entwickler entführt werden?

Nehmen wir einmal an, das IT Entwickler mit Wissen das normal ist aber dann gefährlich ist wenn es von falschen zu falschen Zwecken eingesetzt wird und solche Personen entführt oder abgeworben werden.
Was dann?
Als erstes, meine Frage, darf man denn noch solche Gedanken haben ohne das man dann Probleme bekommt?
Darf man dann solche Gedanken, wenn man sie dann hatte und Fragen dazu hatte, dann auch veröffentlichen?
Darf man das oder nicht?
Das ist die Frage!
Darf man überhaupt noch Fragen stellen oder haben?

Lass es uns anders hinterfragen, ab wann ist ein IT Entwickler gefährlich wenn er entweder abgeworben wird oder entführt wird, was sicherlich aus Sicht gewisser Systeme und Personenkreise das gleiche sein würde….
Ab wann ist so eine Person dann gefährlich?
Bedeutet dann auch das gefährlich gleich zu setzen ist mit „wenn der geht oder sich abwerben lässt oder entführt wird, wird er zum Staatsfeind und gilt als Gefährdung“ darf man das so denken und sagen?
Nun…….
Denken wir das weiter…….

Kann es also sein, das IT Entwickler ein Verbot und eine Untersagung bekommen können das Land, in diesem Fall Deutschland, verlassen zu dürfen?
Nun….
Wenn dem so ist, dann müssten solche IT Entwickler Wissen haben, das der Staat oder eine Behörde als bedenklich und gefährlich einstuft wenn es in fremde Hände fällt.
Aber….
Ist es dann nicht so, das man dann diesen Personen auch im gleichen Moment bestätigt diese Fähigkeiten und das Wissen zu haben und alleine dadurch dieser Person mit dem Wissen auch einen Wert haben?
Was passiert aber, wenn man solchen Personen verweigert ihr Wissen dazu zu nutzen um sich legal im Bereich der Entwicklung zu betätigen und auch als legaler Entwickler und Gewerbetreibender ihren Unterhalt zu erarbeiten, was dann?
Darf so etwas verboten werden?
NEIN !
Würde es so sein kann man Schadensersatz verlangen und einklagen.

Es sei denn dieses Wissen wird gekauft und die Person ist zum Schweigen verpflichtet und z.B. als Vertragsbestandteil dies vereinbart ist, das die vollständige Löschung der gefährlichen „Dings“ erfolgt?
Es bedeutet aber auch, das so ein Wissen einen Preis hat.
Demnach würde die Person die über solches Wissen verfügt sich auch darüber im klaren sein was es führ einen Wert hat und sich sicherlich nicht unter Wert dazu bewegen lassen etwas für wenig Geld zu unterschreiben wenn irgendwo anders auf der Welt die Verdienstmöglichkeiten viel besser sein können und sind.
Ergo ergibt sich dann wohl die Situation, das alles seinen Preis hat und Wissen oder auch geistiges Eigentum ebenso einen definierbaren Wert hat, dies kann auch die Größe oder das Maß der Bedrohung darstellen wenn es in falsche Hände gelangt.

Könnte man rein theoretisch so ein Wissen im Fall einer „Entführung“ als Lösegeld einstufen um so dieses Wissen endgültig beerdigen zu können?
Nun…. Eine Thematik die kompliziert ist.. nicht wahr?


Naaaaaaaaaaaaaa…..
Aaaaaaaaaaangst Scientology, Sky.. und und und?
Haaaaaaaach.. lest ihr auch fein mit?

Ba ba…….


Bild Quelle:
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 67071.html
Alle von mir verfassten Text unterliegen kompl. und inhaltlich meinem Urheberrecht.
Wenn du Fehler findest, darfst du sie behalten oder mich darüber informieren, Die Art der Arudrucksweise und Rethorik ist meine Entscheidung.
Wer sich fragt was hier veröffentlicht wird, sollte mich dazu ansprechen, nichts wird hier ohne Grund veröffentlicht. Wie bekannt habe ich ein Problem mit der Scientology L.A. und erwarte für die unfreiwillige Zwangsmitgliedschaft, Rufschädigung und dem Versuch mir meinen Christlichen Glauben zu nehmen eine Entschädigung nicht unter 150Mio Euro zzgl Steuern. Scientology ist ein kriminelles Geschäftsmodell und kann deshalb kein Glaube sein sondern ist eine Sekte, das seine Mitglieder ausbeutet und in die Armut bringt, Nachweise sind im Netz zu finden. Secondar Church of Cannabis sorgt dagegen dafür das seine Mitglider nach Möglichkeit in den Wohlstand gelangen ohne den Betrug an dein eigenen Mitgliedern zu begehen.
My Photo Album: http://s-c-o-c.de/gallery/album.php?album_id=2
Ehrenamtlicher Mitarbeiter ohne Bezüge der Abteilung "K" Joschkar-Ola, Russland / Internet Kriminalität SCAM (organisiertes Verbrechen) Anmerkung, die ehrenamtliche Tätigkeit wird aufgrund div. Gründen zum 01.01.2019 endgültig beendet. Es bedeutet auch, das damit zum 01.01.2019 die Berechtigung meine Daten ein zu sehen endgültig entzogen ist. Ich stehe aber weiterhin bei Fragen kostenpflichtig, wie bekannt Stundensatz a 333,00 Euo/netto zzgl., zur Verfügung. Noch offene Verbindlichkeiten und Ansprüche sind zu begleichen (Wie bekannt befinde ich mich im Insolvenzrecht und Verpflichtung)
Image
Wer sich fragt was das bedeutet, sollte es übersetzen.
User avatar
Joerg.K
Site Admin
 
Posts: 1522
Images: 1447
Joined: 08 Jul 2017, 06:59

Return to Öffentlich



cron