Navigator
Categories

Deutschland das Internet Entwicklungsland (schäm)

Nutzungs Regeln, Sie erklären sich automatisch mit diesen Regeln einverstanden bei betreten der einzelnen Bereiche und öffnen der Artikel und Themen als auch der Veröffentlichung von Themen und Artikeln.
http://www.s-c-o-c.de/FILES/Regeln_der_ ... O-C.de.pdf
Der Portal Betreiber und Domaininhaber entscheidet alleine und selbst welche Produkte und Artikel auf der Portal Hauptseite angezeigt, beworben und präsentiert werden. Eine Spende an die Glaubensgemeinde kann hilfreich bei dieser Entscheidung sein.
Änderungen ab Feb 2018 für Moslem bitte lesen:
http://www.s-c-o-c.de/FILES/febmoslem.html
Forum Rules
Nutzungs Regeln, Sie erklären sich automatisch mit diesen Regeln einverstanden bei betreten der einzelnen Bereiche und öffnen der Artikel und Themen als auch der Veröffentlichung von Themen und Artikeln.
http://www.s-c-o-c.de/FILES/Regeln_der_ ... O-C.de.pdf
Der Portal Betreiber und Domaininhaber entscheidet alleine und selbst welche Produkte und Artikel auf der Portal Hauptseite angezeigt, beworben und präsentiert werden. Eine Spende an die Glaubensgemeinde kann hilfreich bei dieser Entscheidung sein.
Änderungen ab Feb 2018 für Moslem bitte lesen:
http://www.s-c-o-c.de/FILES/febmoslem.html

Deutschland das Internet Entwicklungsland (schäm)

PostAuthor: Joerg.K » 01 Aug 2018, 21:34

Bildschirmfoto_2018-08-01_22-32-06.png

Deutschland das Internet Entwicklungsland (schäm)

Wie man so hört, will unsere Digital Ministerin Dorothee Bär 12,5MRD Euro oder so in den kommenden Jahrhunderten evtl. oder doch in die Infrastrukturen des Internetzkie zu investieren…..
Gebs mal denen kleinen Kommunen und Dörfern mit Anleitung wie das geht….. so als Tip...
Übrigens so als Anmerkung auch wenn das sicherlich wieder falsch verstanden wird obwohl das ja ein Kompliment ist…. Neuerdings sieht die irgendwie anders aus.. so zu sagen Volks Mund ein „Geil aus“ *hüstel*
Es scheint so, das man erkannt hat, das wohl zu viele einfach nicht komminizierne können und so quasi im Analogen Mittelalter leben und ihr Dasein fristen müssen…..

Wenn ich so ca. 20 Jahre zurück denke…. Da hatten wir hier in Bremen auch noch nicht so richtiges Internet bis auf meine Wenigkeit, ich war wohl einer der Ersten mit DSL 786Kbit…..
Und ich kannte etliche die nur ModenInternet hatten….
Damals gab es aber WLAN….
Und schon war so klitze kleener Antennen Mast mit selbst gebauten Bi-Quad Antennen aufgebaut und wir haben uns dem Wolf rund um die Uhr im Internet gezockt und gespielt….
Deshalb frage ich mich, wieso die auf dem Land in Deutschland nicht einfach der Bundesnetzagentur und den komischen „ich nehm dir nun die illegale Antennen Anlage weg Fritzen vom Stör Messdienst“ einfach so zu sagen ins Gesicht sagen „Leck mich doch, ich habe das Recht Internet zu haben, wenn das unwirtschaftlich für die großen Anbieter ist, dann baue ich mir eine 300MBit WLAN Richtfunkstrecken mit frisierten selbst gebauten 2x 60cm Sat Schüsseln auf und bin glücklich…. Gut.. die Wahl der Rethorik müsste wohl anders un-provokanter-energisch
Und wenn das Handy Netzwerk fehlt, dann kaufe ich mir GSM/LTE Repater und erweitere dann den Empfangsbereich vom Handy Netz…
Wenn die Landbevölkerung schon auf sich selbst angewiesen ist weil den großen Providern das zu teuer ist, dann eben so…
Ich wette, wissen die Kommunen und Dorf Ob wie billig man an solche Technik kommt.. das alles selbst baut z.B. mit Raspberry Pi und 4x USB WLAN Stick, Open Wrt als Linux Software Bridge, Booster, die Sat Schüssel, haben die in spätestens 3 Wochen alle schnelles Internet und GSM/LTE Netz….
Die Frage ist dann ja wohl wer wie immer der Provider des Vertrauens, mit dem besten Service, verständnisvoll und Kompromiss bereit ist….
Wenn ich ich mir dann die üblen Geschäftspraktiken anderer Provider ansehe und ich spreche da aus Erfahrung…. Dann sage ich ne danke
Ja dann…..
Ich zähle da auf die Telekom…. Mit denen kann man reden !

WLAN Richtstrecken mit selbst gebauter 60cm Sat Schüssel und Bi-Quad, Raspberry Pi mit Open WRT und einem sauberen 5Watt Booster schafft locker 20Km bei freier Sicht.
Die GSM Repeater schaffen 2-5Km
Wenn das genug machen, dann ist der Übergabe und Einspeisepunkt der Telekom mit Glasfaser profitabel……

Soll ich euch eine Anleitung machen wie man eien 60cm Sat Schüssel zur Wlan Richtantenen umbaut und wo man GSM/LTE Repeater her bekommt die sogar unsere Normen erfüllen?
Das ganze dann auch einen 20Mter Mast...oben drauf eine 500W Windkraft Anlage… und die üblichen Akku Zellen.. schon sind die dinger Autark…..
Es gibt auch andere Frequenzen und Techniken die höhere Bandbreiten haben, die sind aber Zulassungs und Meldepflichtig, deshalb das gute alte 2,4Ghz WLAN

Bild Quelle:
https://www.cable-engineering-nord.de/m ... ergalerie/
Alle von mir verfassten Text unterliegen kompl. und inhaltlich meinem Urheberrecht.
Wenn du Fehler findest, darfst du sie behalten oder mich darüber informieren, Die Art der Arudrucksweise und Rethorik ist meine Entscheidung.
Wer sich fragt was hier veröffentlicht wird, sollte mich dazu ansprechen, nichts wird hier ohne Grund veröffentlicht. Wie bekannt habe ich ein Problem mit der Scientology L.A. und erwarte für die unfreiwillige Zwangsmitgliedschaft, Rufschädigung und dem Versuch mir meinen Christlichen Glauben zu nehmen eine Entschädigung nicht unter 150Mio Euro zzgl Steuern. Scientology ist ein kriminelles Geschäftsmodell und kann deshalb kein Glaube sein sondern ist eine Sekte, das seine Mitglieder ausbeutet und in die Armut bringt, Nachweise sind im Netz zu finden. Secondar Church of Cannabis sorgt dagegen dafür das seine Mitglider nach Möglichkeit in den Wohlstand gelangen ohne den Betrug an dein eigenen Mitgliedern zu begehen.
My Photo Album: http://s-c-o-c.de/gallery/album.php?album_id=2
Ehrenamtlicher Mitarbeiter ohne Bezüge der Abteilung "K" Joschkar-Ola, Russland / Internet Kriminalität SCAM (organisiertes Verbrechen) Anmerkung, die ehrenamtliche Tätigkeit wird aufgrund div. Gründen zum 01.01.2019 endgültig beendet. Es bedeutet auch, das damit zum 01.01.2019 die Berechtigung meine Daten ein zu sehen endgültig entzogen ist. Ich stehe aber weiterhin bei Fragen kostenpflichtig, wie bekannt Stundensatz a 333,00 Euo/netto zzgl., zur Verfügung. Noch offene Verbindlichkeiten und Ansprüche sind zu begleichen (Wie bekannt befinde ich mich im Insolvenzrecht und Verpflichtung)
Image
Wer sich fragt was das bedeutet, sollte es übersetzen.
User avatar
Joerg.K
Site Admin
 
Posts: 1522
Images: 1447
Joined: 08 Jul 2017, 06:59

Return to Öffentlich



cron